IQ - Wissenschaft und Forschung

IQ - Wissenschaft und Forschung

Bayerischer Rundfunk

Wissenschaft geht uns alle an. IQ berichtet über aktuelle Forschung und Kontroversen aus allen relevanten Bereichen wie Medizin, Klima, Astronomie, Technik, Gesellschaft.

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Fleisch ist für viele ein Grundnahrungsmittel. Doch die Viehzucht schadet Umwelt und Klima. WissenschaftlerInnen suchen deshalb nach umweltschonenden Alternativen zu Steak und Schnitzel. Wie bekommen Hersteller es hin, dass eine Wurst aus Erbsenprotein schmeckt und sich anfühlt wie Fleisch? Das wollen wir in dieser Podcast Folge wissen und außerdem fragen wir: sind diese hochverarbeiteten Lebensmittel dann noch gesund?

Vorherige Folgen

  • 3058 - Veganer Fleischersatz - Wieviel Chemie und Technik braucht es für Erbsenburger? 
    Sat, 13 Apr 2024
  • 3057 - Kernfusion - Wann kommt die saubere Energie für alle? 
    Thu, 11 Apr 2024
  • 3056 - Beethovens DNA - Wie wurde er zum Musikgenie? 
    Wed, 10 Apr 2024
  • 3055 - Wie spricht die Welt von morgen? - Sprachen, die überleben wollen 
    Tue, 09 Apr 2024
  • 3054 - Tinnitus - Ohrensausen messen und mit Apps behandeln? 
    Sat, 06 Apr 2024
Mehr Folgen anzeigen

Weitere österreichische wissenschaft und medizin-Podcasts

Weitere internationale wissenschaft und medizin-Podcasts

Wählen sie eine Kategorie